Für wen?

Der CCK mit dem Ziel der Förderung einer integrativen und partizipierenden Organisation der Bäuerinnen und Bauern richtet seine Arbeit auf vier Interessensgruppen aus:

1. Bäuerinnen und Bauern ohne Land

2. Bäuerinnen und Bauern, welche durch die Arbeit des CCK Land erwerben konnten und dies nun kollektiv     bewirtschaften

3. Frauen

4. Jugendliche